Was ist Hypnosetherapie?

Die Hypnose ist ein wundervolles, wirksames, kreatives und natürliches Instrument, um positive Veränderungen in unseren emotionalen Bewertungen und Verhaltensweisen zu be-wirken. Hypnosetherapie setzt auf Ihren eigenen klaren Wunsch nach Veränderung und Ihre Offenheit, sich auf diese Methode einzulassen.

 

Bewusst nehmen wir oft nur negative Symptome oder Reaktionen wahr, aber die tiefer liegenden Prägungen und Muster, die uns immer wieder in gleiche ungute Situationen führen, bleiben uns verborgen. Mittels Hypnose haben wir Zugang zu unterbewussten Schichten und können störende oder schmerzliche «Lebensverhinderer» in der therapeutischen Trance auflösen und durch neue,  hilfreiche Mustervorlagen ersetzen. Die moderne Forschung zeigt, dass unser Gehirn über eine enorme Formbarkeit und Heilungskraft verfügt. Die gleiche Hirnplastizität, die in einer Schrecksekunde zu negativen Veränderungen im Gehirn führen kann, kann auch genutzt werden, um daraus entstandene Ängste, Traumata und viele andere seelische Probleme zu überwinden.

Was ist eine hypnotherapeutische Trance und wie wirkt Hypnosetherapie?

Die hypnotherapeutische Trance ist ein natürlicher, angenehmer Entspannungszustand, den Sie  mit allen Sinnen sehr wach, aufmerksam und nach innen fokussiert erleben. Vor unserem «inneren Auge» tauchen Bilder, Gedanken, Gefühle und Erinnerungen auf, und dank unserer Fähigkeit zur Imagination können wir in der therapeutischen Trance belastende Erfahrungen anders erleben und bewerten und wie mit einem eingebauten Realitätssimulator den gewünschten Zielzustand innerlich vorweg nehmen. Da das Unterbewusstsein nicht zwischen real Erlebtem und lediglich intensiv Vorgestelltem unterscheidet, können wir in Trance eine neue, positive Mustervorlage schaffen, auf die wir dann im Alltag zurück greifen können.

Kann ich gegen meinen Willen hypnotisiert werden?

Ein häufiges Bedenken – jedoch unbegründet. Ihr Unterbewusstsein ist jederzeit hellwach und akzeptiert nur Suggestionen, die Sie sich auch selbst geben würden.  Wir besprechen ihr Ziel und das Vorgehen vorgängig, was Ihnen Sicherheit gibt und hilft, in einem vertrauensvollen Umfeld innerlich los zu lassen und mit zu arbeiten. Meine Rolle ist die einer Begleiterin, einer Brückenbauerin zu Ihrem Unterbewusstsein. Die Arbeit in Ihrem Unterbewusstsein tun Sie selbst.

Ablauf einer Hypnosesitzung

Jede Erstsitzung beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch, in dem wir Ihr Thema, ihr Ziel und Fragen zur Hypnose klären. Dann folgt die Induktion der therapeutischen Trance, in der wir an Ihrem Thema arbeiten. Oft ist es sinnvoll, den auslösenden Moment für Ihr jetziges Problem ausfindig zu machen. Dies tun wir z.B. mit Hilfe der «Affektbrücke», das heisst, wir folgen den Emotionen bis zu ihrem Ursprungsmoment, um so die damals entstandenen und bis heute nachwirkenden negativen Gefühle auflösen und loslassen zu können. Sie werden dadurch wieder frei für eine unbelastete Sicht der Zukunft, welche wir dann auch imaginär einüben, dies mit den von Ihnen selbst formulierten neuen, positiven Emotionen. Darauf folgt die Ausleitung der Trance und ein kurzes Nachgespräch.

Hypnosetherapie ist sehr effizient. Oft erreichen wir bereits in einer Sitzung das gewünschte Resultat, manchmal braucht es noch weitere Sitzungen. Es ist aber immer eine Kurzzeittherapie.

Transparenz während des ganzen Prozesses ist mir wichtig, damit Sie sich voll und ganz auf mich verlassen können.

IMG_20201009_153853.jpg
DSC02172.JPG
DSC02120.JPG
MenschlicheGrundbedürfnisse_v03.jpg

Human Givens- Ansatz

Wir alle haben angeborene körperliche und seelische Grundbedürfnisse und auch die nötigen Fähigkeiten, um diese in einem intakten Umfeld zufriedenstellend abzudecken. Sind diese Bedürfnisse in genügendem Mass erfüllt, fühlen wir uns ausgeglichen und haben die Kapazität, uns im Hier und Jetzt zuversichtlich auf das Leben einzulassen. Sind einzelne oder mehrere Bedürfnisse nicht erfüllt, wird uns das in Form von Problemen signalisiert. Sofern nötig überprüfen wir gemeinsam, wo Defizite bestehen, und suchen Wege, diese Bedürfnisse auf gesunde Weise zu erfüllen.

Mehr dazu auf Englisch: https://www.hgi.org.uk/human-givens/introduction/what-are-human-givens

Disclaimer

Hypnosetherapie ist kein Ersatz für fachärztliche oder psychologische Betreuung. Falls Sie bereits anderweitig in Behandlung sind, sprechen Sie bitte Ihr Vorhaben mit Ihrem Arzt, Ihrer Ärztin oder Psychologin ab. Wie in anderen Therapien kann auch in der Hypnosetherapie kein Heilversprechen gegeben werden.

Hypnosepraxis Esther Uhland